Rupert-Blogtour: Senna-Tote


Ich bin ehrlich:

Es gab eine Zeit, da hab' ich mir nicht viel aus Weihnachten gemacht!





Das lag aber an meinem Beruf, wo ich als Dekorateurin schon im September mit dem Aufzupfen der künstlichen Weihnachtsgirlanden beginnen durfte :-))


Man kam da schon viel zu früh mit dem Thema Weihnachten in Berührung. Wen wundert es da, dass die Besinnlichkeit dann am Heilig Abend nicht gerade die Größte war...

Gott sei Dank hat sich das geändert!!!

Darum freut es mich umso mehr, dass ich bei der Rupert-Blogtour dabeisein darf!

Die wunderbare Miri D. hat für Swafing ihre erste Stoffkollektion entworfen!

Tolle weihnachtliche Motive wie Rentiere, ein Winterdorf, viele weihnachtliche Blüten und Zweige und ein Santa, der Geschenke verteilt, tummeln sich auf rotem, blauen oder grauen Untergrund!

Ich habe mich für die blaue Kollektion entschieden.

Als ich den Stoff gesehen habe, habe ich sofort die Kombination mit SnapPap plus gesehen.



Es passt perfekt zum Stoff!

Ich habe die Senna Tote zum ersten Mal genäht!

Ihr bekommt den Schnitt in deutscher Übersetzung übrigens bei Annika aka Nähconnection.




Den Bogen oben find ich so schön. 



In die Tasche geht ordentlich was rein.

Auf Innentaschen habe ich verzichtet.

Aber die Außentaschen habe ich nach Anleitung genäht. Sie werden jeweils mit einem Druckknopf geschlossen.








Da ich vom Stoff noch etwas übrig hatte, habe ich noch ein Kosmetiktäschchen nach eigenem Schnitt genäht. Auch hier habe ich wieder für den Boden das SnapPap plus verwendet.



Mit der Nähanleitung der Senna Tote bin ich sehr gut zurechtgekommen. 

Sollte ich nochmal diesen Taschentyp nähen und wieder SnapPap plus für den Boden verwenden, so würde ich die Wendeöffnung größer machen. Das SnapPap ist doch etwas steif zum Wenden.




Fazit: die Weihnachtsstoffe sind prima zu verarbeiten.

Ein sehr gute Qualität, die auch die anderen Damen der Blogtour bestätigen können.

Was man alles draus nähen kann, könnt ihr in den jeweiligen Blogs bestaunen.

Wirklich toll, was alles aus den Stoffen entstanden ist!

Schaut doch mal vorbei:

16.11. Annamiarl
20.11. Kreamino
24.11. Madame-blanc


 Vielen Dank nochmal, dass auch ich hier dabeisein darf!


Stoffe: Kollektion "Rupert" nach dem Design von Miri D.

Material: SnapPap plus, Baumwollgurtband und Reissverschluß von snaply.de





Liebe Grüße
Christiane






Kommentare

  1. Eine wunderschöne Tasche und mal was ganz anderes aus deiner "Nadel"!
    Ich bin eigentlich der rot-grün-goldene Weihnachtstyp, aber bei dieser Stoffserie gefällt mir auch der blaue sehr!
    Und das passende Kosmetiktäschchen ist das I-tüpfelchen!❤

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,

    bei deiner jedes Jahr wiederkehrende frühweihnachtlichen Dekoerfahrung (was für ein Satz!) musste ich soo schmunzeln. Diese Stoffserie habe ich im Januar gezeichnet. Nachdem ich die Weihnachtsdeko im Keller verstaut habe. Als ich bei der Papierfirma gearbeitet habe, haben wir Weihnachtsmotive manchmal im Hochsommer gezeichnet. Unser recht kleines Büro hatte Fenster nach Süden und Osten. Wir hatten den kompletten Tag die Sonne im Büro, vier laufende Computer, einen Drucker und somit häufig knapp 40°C. An den ganz heißen Tagen hatten wir Schüsseln mit kaltem Wasser unter dem Schreibtisch für unsere Füße, weil es ansonsten nicht auszuhalten war. Versuch mal bei solchen Bedingungen Weihnachts- und Wintermotive zu zeichnen ...

    Dass du da deine Weihnachtsvorbehalte hast, sieht man den Taschen aber nicht an. Ganz im Gegenteil. Sie sehen alle beide ganz wunderbar aus. Der Mix mit SnapPap macht sich super. Und die grünen Reißverschlüsse passen auch ganz prima. Note 1, Weihnachtstest bestanden!

    Ich freu mich dass du bei der Blogtour mitnähst und deine wunderbaren Taschen dazu beigesteuert hast.

    Kreative Grüße,
    Miri D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christiane,

    i bims (ha, ich sprech' Jugendsprache) nochmal. Deine Tasche passt auch zum Taschen Sew-Along von Greenfietsen (https://greenfietsen.blogspot.de/2017/11/taschen-sew-along-weihnachten.html). Falls du dort deine weihnachtlichen Taschen verlinken magst.

    Kreative Grüße,
    Miri D

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Taschenkombi, das SnapPap passt perfekt.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!