Lady Comet


Momentan trage ich fast ausschließlich Pullis!



Letztens hab ich meinen Lady Comet-Pulli vom letzten Jahr getragen, und mir gedacht, dass da doch noch einer von der Sorte her muss :-))

Den Sterne-Sweat hat meine Tochter auf dem Stoffmarkt ausgesucht! Der war eigentlich für eine Hose gedacht...

Einen Meter habe ich damals davon gekauft. Ein Stück grauer Sommersweat war auch noch da. Der reichte noch genau für die Ärmel.


Ich habe wieder meinen selbstgebastelten Kragen genäht, da ich für die Kapuze zu wenig Stoff da hatte. Ösen habe ich zwar (mit SnapPap verstärkt) für eine Kordel angebracht, aber ich denke, dass ich die Kordel weglasse. Muss ja nicht immer...



Auch auf die Eingriffstasche habe ich verzichtet.

So ist der Pulli relativ schnell genäht.





Schnitt: Lady Comet von Mialuna


Linked: RUMS



Liebe Grüße
Christiane

Kommentare

  1. Klasse, wie dir auf den Leib geschneidert.. ähm, was heißt hier wie ;-)
    Fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Ich seh den Sternenhimmel..........und mittendrin die Chrissie :) sehr schön, ich sag nur "it´s Hoodie Time" :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ein Klassiker!
    Steht und passt dir super!
    Aber sag, muss die Tochter jetzt mit nackten Beinen gehen?

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!