Noch ein Bi_bag!

Werbung
Bei snaply.de gibt es ganz neu Dry Oilskin!

Ich durfte dieses Material ja schon mal vernähen, und war natürlich schwer begeistert, als es hieß, dass Snaply es in ihr Sortiment aufnimmt!


Bei der Farbwahl habe ich mich letztendlich für Grau entschieden. Passt einfach zu allem.


Die genaue Bezeichnung des Materials lautet "Gewachste Baumwolle - Fox Oilskin - Dry Oilskin light".
Es gibt ja noch die Variante "Dry Oilskin heavy" im Shop. Diese habe ich aber noch nicht getestet.

Doch nun zu dieser Tasche:


Das Vernähen des Materials klappt prima. Ich habe dafür die Jeansnadel der Stärke 90 und auch 100 verwendet. Die Stichlänge habe ich immer so zwischen 3,0 und 4,0 gewählt.

Beim Absteppen der aufgesetzten Tasche habe ich sicherheitshalber den Obertransportfuß verwendet. Wenn ihr sowas als Zubehör zu Hause habt, kann ich ihn echt empfehlen.
Ich verwende ihn einfach gern, wenn ich mehrere Lagen vernähe.


Auch den Gurt habe ich aus dem Dry Oilskin genäht und mit Steppnähten versehen.

Für den Reißverschluss an der kleinen Tasche vorne habe ich dieses Mal Meterware verwendet. Das ging echt prima.


Zwei SnapPap-Hingucker und mehr braucht diese Tasche nicht. Ich mag sie so schlicht wirklich sehr.

Noch einen Hinweis:

Im Vergleich zur ersten Tasche nach dem Schnittmuster Bi_bag von B-patterns fühlt man hier nicht die Wachsschicht auf dem Material. Dieser Stoff ist mit einem extra leichten Wachs versehen.

Ich habe kleine Stellen etwas gebügelt, auch oben, bevor ich abgesteppt habe. Allerdings nur bei Stufe 1 und ganz kurz.

Bei der ersten Tasche hatte ich einen Oilskin (anderer Anbieter), der wirklich merklich stark gewachst war. Den habe ich auch stellenweise vorsichtig gebügelt, allerdings mit einer Lage Backpapier dazwischen und auch das Bügelbrett habe ich abgedeckt. Das ging auch. Ich hatte nur ständig diesen starken Wachsgeruch in der Nase. 


Diese Tasche hier ist nicht mit Vlieseline oder Ähnlichem verstärkt. Das ist auch bei dieser Tasche nicht gewollt. 

Wenn Ihr mich fragt, ich bin sehr begeistert von der Qualität!

Ein Rest des Dry Oilskin light ist noch da. Dafür habe ich schon eine Idee!

Und dann werde ich wohl nochmal bestellen. Die anderen Farben find ich ja auch super!

Ach, bevor ich es vergesse, noch ein Blick in die Tasche:


Vom Loxx-Knopf als Verschluss bin ich auch sehr angetan! Die Magnetverschlüsse waren noch nie so mein Ding.


In die Tasche geht ordentlich was rein. 


Schnitt: Bi_bag von B-patterns (schon einmal genäht und sehr überzeugt davon)
Material: wurde mir von snaply.de zur Verfügung gestellt, beeinträchtigt meine Meinung aber in keinster Weise!


Linked:


Liebe Grüße
Christiane



Kommentare

  1. Voll geil die Tasche. Warte Chrissie, ich schick dir meine Anschrift, dann kannst mir die zuschicken :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Gelesen! Hi Chrissi, ich bins mal wieder ;-). Wenn das jetzt nicht mein Schnittmuster wäre und ich nicht schon 2 Taschen genäht hätte, würde ich jetzt das SM kaufen und genau diese Graue nachnähen. Hast Du so toll gemacht. Lg nach Bayern von Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Diese Tasche ist so herrlich unaufgeregt und gleichzeitig wunderschön! Gefällt mir sehr gut!
    LG aus dem Norden
    Natalie

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist echt der Wahnsinn! Ich liebe den dry oilskin und hab ihn mir auch grad bei snaply gekauft...
    Du hast recht - mehr als die 2 Snap Pap Etiketten braucht deine Tasche nicht :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!