Dienstag, 25. Februar 2014

Diesmal im Doppelpack: Geldbeutel Friedi aus Wollfilz


Hab' ich eigentlich schon mal erwähnt, wie gern ich mit Wollfilz arbeite?

Das Material ist bemerkenswert:
Es ist wasser- und schmutzabweisend, und so angenehm griffig!

Ja, und schön zu verarbeiten ist es obendrein!

Deshalb habe ich auf besonderen Wunsch nochmal zwei Geldbeutel nach dem Schnitt von Mrs. de-elfjes genäht.


Aussen ganz clean! 

Aber innen wieder mit buntem Stoff:









Und wisst Ihr was das Schönste war?

Da meine Tochter die Geldbörsen überbracht hat, hat ihr die nette Dame noch einen Zettel mitgegeben auf dem Stand: 
"Die Geldbörsen werden bestimmt viel Freude bereiten!"

Ich hab' mich so gefreut!

So und heute muss ich noch mit dem Indianerkostüm für meine Tochter beginnen.
Das hab' ich ihr versprochen!

Die passenden Schnitte liegen schon bereit.... auf was warte ich eigentlich noch?

Und die Geldbörsen dürfen heute bei Meertje und beim Creadienstag vorbeischauen!


Liebe Grüße
Christiane

Kommentare:

  1. Wie muss ich mir das vorstellen mit dem Wollfilz? Wird der genau wie Stoff genäht oder ist er so dick, dass man einfach eine Lage zuschneidet und rund herum absteppt? Schön geworden.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,
      Der Wollfilz muss ja nicht versäubert werden. Das mag ich schon mal sehr gern.
      Du musst nur zuschneiden und nähen. Und es gibt ihn in verschiedenen Stärken. Ich habe hier eine Lage mit 1mm Stärke und eine Lage mit 2mm Stärke verwendet!
      Und ich freu mich sehr, dass sie Dir gefallen :-)

      Liebe Grüße
      Christiane

      Liebe Grüße
      Christiane

      Löschen
  2. Tolle Stoff/Wollfilz Kombi - Ich habe den Schnitt auch zu Hause, nur bis jetzt noch nicht gemacht :S
    Ich glaub auch dass diese Zwei viel Freude bereiten werden :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christiane! Sehr schön sind die Geldbörsen geworden! ich glaube nach meinem aktuellen Projekt werde ich aber erstmal heilfroh sein, keinen Filz mehr verarbeiten zu"müssen" ;-).
    Liebe Grüße, Mmikesch

    AntwortenLöschen
  4. Oh die sehen aber auch wirklich schön aus.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane,
    Deine Geldbeutel sind beide wunderschön geworden und KÖNNEN doch gar nix anderes, als Freude zu bereiten! So ein fröhliches Innenleben, das sie haben! Aber bist Du sicher, dass das das Schnittmuster von Mrs. De-Elfjes ist? Der sah bei mir ganz anders aus, vollständig aufzuklappen... Deine Version gefällt mir viel besser!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marlies!
      Ich glaub, Du meinst den Schnitt "Reini", der ist ganz aufzuklappen! Beide sind von Mrs. de-elfjes.
      Schön, dass sie Dir gefallen! Ich freu mich :-)

      Liebe Grüße
      Christiane

      Löschen
    2. Ja, stimmt, das war der Reini!!! (klatsch mir an den Kopf...) Wußte noch gar nicht, dass Mrs. de-elfjes zwei Schnittmuster entworfen hat, muß ich nochmal genauer gucken!
      Liebe Grüße nochmal, Marlies

      Löschen
  6. Gerade der Kontrast von außen und innen gefällt mir besonders gut! Sehr schön gemacht!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Wow super ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  8. Christiane, das brauchst du nicht erwähnen, das ist gemeinhin bekannt ;) Du bist ja auch die Meisterin des Wollfilz wie du mal wieder hier unter Beweis stellst! Chapeau! ;)
    Viel Erfolg beim Indianerkostüm, ich bin gespannt! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Die Geldbörsen sehen einfach toll aus, besonders mit diesen Stoffen innen. Die können ja nur Freude bereiten.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ich finde den Geldbeutel auch klasse sieht super aus und vorallem hat ihn so kein anderer ich wollte ihn auch schon mal nähen aber ich bekomme irgendwie immer eine Fehlermeldung kann die Datei nicht runterladen wünsche dir noch einen schönen Tag Gruß Mo

    AntwortenLöschen
  11. Da hat man ja eine schöne Überraschung, wenn man ins Portemonnaie schaut, selbst wenn das Geld alle ist- gar nicht so schlimm, dann sieht man den tollen Stoff besser!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  12. Super schön geworden!!!! Außen klassisch und innen "wow" :-)
    Filz ist doch einfach immer wieder schön!!!!

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  13. Außen so schlicht und innen kommt das wahre Gesicht zu Tage - so farbenfroh! Toll!

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  14. Wow, die ist aber schön geworden. Schlicht und einfach nur klasse.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön deine beiden Kreationen. Die werden bestimmt Freude machen!!
    Ich mag deinen "Außen schlicht, innen bunt-Stil" soooo gerne.
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  16. Super schön, und eine tolle Farbkombination hast Du da gewählt

    lg Kristin

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!