Dienstag, 19. Dezember 2017

Mein Strandläufer (die Adventskalendertasche 2017 von farbenmix)


Eine wirklich schöne Tradition ist die Adventskalendertasche von farbenmix!




Da gibt es immer ein Stück der Anleitung und ein Stück des Schnittes auf mehrere Tage verteilt. 
So kann man sich in der vorweihnachtlichen Zeit noch eine schöne Tasche nähen.

Ich habe das Nähen auf Instagram immer wieder verfolgt, und dachte - wie im letzten Jahr - dass ich die Tasche nicht nähe.

Und dann gab es so tolle Ergebnisse, dass ich dann doch ranmusste :-))


Meine ist aus alten Jeans! 

Der tiefe Boden ist super! In die Tasche geht gut was rein!
Auch die Größe ist ganz nach meinem Geschmack!


Ein Tasche für jeden Tag!



Beim Steckverschluss habe ich den Jeansstoff noch mit SnapPap verstärkt. Auch auf der Taschenklappe habe ich mit SnapPap gearbeitet. Ich habe einen Stern ausgestanzt und das Stück dann aufgenäht.

Die Buttons hatte ich noch in meinem Regal und haben endlich auch ihre Bestimmung gefunden.


Den geblümten Innenstoff habe ich mal aus einer Haushaltsauflösung bekommen. 

Die Jeans-Potasche ist jetzt mein Handyfach...


Auf der anderen Seite habe ich innen noch ein Reissverschlussfach genäht. Und seitlich befindet sich der Schlüsselfinder.




Mir hat die Tasche gleich so gefallen, dass ich meinem Kram gleich eingeräumt habe. Ihr seht mich also im Moment unterwegs mit dieser Tasche!


Bis Ende Dezember kann man sich das ebook zur Tasche noch kostenfrei hier bei farbenmix downloaden! 

Danke für den tollen Schnitt!!!


Linked:
- HOT


Liebe Grüße
Christiane

Kommentare:

  1. Liebe Christiane,

    da kann ich dir nur zustimmen...die Tasche ist einfach total toll und Frau musss sie unebdingt haben...meine ist hier im Einsatz und ich möchte sie wirklich nicht mehr missen. :)

    Habe einen tolle Tag und liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Hach...
    Gut dass du sie doch noch genäht hast!
    Was ein tolles Exemplar!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  3. Wieder mal eine tolle Tasche von dir. Ich liebe upcycling und hätte ich eine genäht wäre sie auch aus Jeans, aber dieses Jahr war es nicht drin. Umso schöner ist es deine Tasche zu bewundern.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Die ist Dir toll gelungen!!!
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht mega cool aus mit der alten Jeans als Stoffgrundlage!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christiane,
    die ist aber auch echt cool geworden, sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Bei Instagram hab ich Dir schon ein Herz geschenkt ;-) und auch hier noch mal im Blog: Supertoll ist Deine Tasche geworden !!
    Eigentlich wollte ich auch erst nicht mitnähen, habe mich dann aber doch von den vielen Fotos anstecken lassen :-) - seit Sonntag bin ich fertig! Ein wirklich genialer Taschenschnitt ist das!

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christiane,
    ich dachte ja- dieses Jahr- definitiv ohne mich, Taschen, Taschenschnitt usw. hab ich jetzt wirklich mal genug.
    Dann habe ich aber wirklich ein paar tolle Exemplare gesehen und musste sofort den Schnitt sicherstellen, deins verleitet zum Ausdrucken... *g*.
    Liebste Grüße und euch frohe Feiertage
    Ines

    AntwortenLöschen
  9. Ui, ui, ui......so ein Schmuckstück!!!! Ob ich mich als "Anti-Taschen-Näher" da auch ran trauen kann?
    Würde mir ja schon sehr gut gefallen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  10. Schicke Tasche! Mir gefällt wie du das Design der Jeanshose zu Hinguckern deiner Tasche verarbeitet hast. Und dann die zusätzlichen Highlights aus Snappap und die Buttons sehen so aus, als ob sie nie woanders waren :-)
    Viel Spaß beim Tragen!
    LG Eja

    AntwortenLöschen
  11. Echt cool ist deine Tasche geworden. Mir geht es ja ganz ähnlich wie dir und ich wollte die Tasche (wie schon im letzten Jahr) nicht nähen. Aber jetzt wo ich sie immer öfter so toll verarbeitet sehe, bekomme ich immer mehr Lust es doch noch zu tun. Ausgedruckt ist sie schon mal.... jetzt fehlt nur noch die Zeit...
    vielleicht "zwischen den Jahren"..... hoffe ich...
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  12. Ein einzigartiges Stück ist das geworden! Du hast Deine alte Jeans gekonnt in Szene gesetzt: Nähte, Taschen, Gürtelschlaufen... (Ich muss das nächste Mal noch mutiger werden. Es hat noch ein paar alte Jeans auf meinem Nähstapel...) Viel Spass mit der Neuen!
    Liebe Grüsse, ReNAHTe

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!