Donnerstag, 5. Januar 2017

Der "Outdoorpulli Renate"


Auf ins´s neue Jahr!


Den Auftakt macht ein Pulli aus Alpenfleece.

Genäht habe ich das Schnittmuster "Outdoorpulli Renate" von Mondbresal.

Der Schnitt hat mir auf Anhieb gefallen! Aber bei der Veröffentlichung damals habe ich dann schon wieder andere Sachen im Kopf gehabt. Na ja!

Aber jetzt :-))



Den Pulli habe ich schon Anfang Dezember genäht! Mir fehlten nur noch die Fotos!
Die habe ich am Neujahrstag gemacht.

Der Stoff ist kuschelig weicher Alpenfleece! Den Stoff musste ich einfach haben :-))

Ich finde den Kragen ganz toll!


Dank dem Reißverschluss-Untertritt kratzt der RV auch nicht!






Bei den Taschen habe ich die "Reißverschlusstaschen mit sichtbarem Reißverschluss" gewählt!


Das Taschenfutter ist aus Webware!







Schnitt: "Outdoorpulli Renate" von Mondbresal 
Stoff: Alpenfleece

genäht in meiner Standardgröße 38 (bei Oberteilen)


Linked: RUMS

P.S.: Ich freu mich mich sehr auf dieses Jahr mit Euch!!!


Liebe Grüße
Christiane

Kommentare:

  1. Ein super kuscheliges Teil für die kalte Zeit die jetzt kommt. Mir geht es auch so mit den Schnitten, ich brauche immer etwas Zeit.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane,
    das sieht nach einem echten Alltagsteil aus - bequem, warm, rein in die Wäsche und wieder raus - passt.
    Dir fröhliche Neujahrsgrüße!
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, ich freue mich auch auf ein neues Bloggerjahr mit Dir! Ich mag Deinen Stil sehr! Und das, obwohl Du ja eher unbunt unterwegs bist. Aber Du hast ein Händchen für tolle Stoffe, und Du nähst sooooo exakt! Neid! ;-)
    Renate habe ich noch nicht genäht - nur den Gregor damals.....und das war für mich eine echte Herausforderung!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Schon wieder so ein toller Pulli! Auch ganz professionell verarbeitet, Respekt!
    Viel Spaß damit!
    Liebe Grüße,
    Ela

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cool, typisch crissibag und steht Dir super!!
    Viel Spaß mit dem Kuschelteil!! Berlin hat seit heute Winter.

    Alles Liebe für 2017
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Gute, durchdachte Schnitte dürfen reifen ;)
    Der Pulli schaut wirklich superkuschelig aus - ich gestehe, ich habe Alpenfleece noch nie vernäht *shame*
    Liebe Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Klasse geworden. Der Stoff weckt ... es schreit förmlich,
    aber mir ist Alpenfleece zu warm, deshalb muss ich den restlichen Abend
    mit Gehörschutz hier sitzen :-).
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  8. Der Alpenfleece ist doch extra für dich produziert, oder?
    Der passt so dermaßen zu dir!
    Auch den Schnitt finde ich große Klasse an dir!
    Am Neujahrstag hätte ich keine Fotos von mir machen wollen und ihr hättet sie nicht sehen wollen... *lach*

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  9. Der ist ja toll! Und so viele liebevolle Details, das finde ich immer bewundernswert. Ich bin ja so eher der Typ "schnell, schnell". Da arbeite ich noch an meiner Geduld. Wenn ich dann so etwas wie deinen Pulli sehe, wir mein Ehrgeiz direkt geweckt. Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  10. hej, nicht nur der schnitt sieht super aus, den alpenfleece finde ich auch total klasse!der passt richtig zum shirt :0) steht dir ganz prima und sieht kuschelig aus. hast du nicht lust noch schnell zu meinem post rüberzurutschen und zu kommentieren? das give-away läuft nur noch bis heute um 24:00 Uhr. Ist bestimmt was für dich :0) Ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!