Dienstag, 1. September 2015

Eine neue Hülle für's Handy - aus SnapPap

Noch vor dem Urlaub habe ich diese Handyhülle genäht! 



Und ich wollte nicht mehr dieses großes Logo drauf haben *klick.

Also habe ich mir meine Schablone geschnappt, die ich schon für den Wollfilz verwendet habe. 
Notiz an mich: Ich habe diesmal in der Breite noch 0,5 mm zugegeben, damit ich nicht zu knapp am Rand nähen muss.

Ich hatte mir schon was ausgedacht.

Wieder mit dem SnapPap-Material.

Also zugeschnitten. Mit Edding-Stift noch ein Muster aufgemalt und dann in die Waschmaschine gesteckt! 

Als das Material trocken war, musste ich es bügeln. Aus dem einfachen Grund, weil ich es auf dünnen Filz aufgeklebt habe.


Da sag' ich nur "Textilkleber sei Dank" :-)

Das Handy soll ja schließlich nicht verkratzt werden. Und die Hülle auch etwas stoßfest sein. 

Der Gummi als Verschluss hat sich bei der letzten Hülle sehr gut bewährt! Also auch diesmal wieder!!!


Geht eigentlich ganz schnell!

Und ich freu mich, dass ich dank des SnapPaps wieder mehr male bzw. zeichne!

Die Muster machen mir echt Spaß!


Momentan bin ich bloggertechnisch so gut wie gar nicht aktiv! Da kann man nur sagen "mühsam ernährt sich das Eichhörnchen..." (was das Bloggen und Nähen betrifft.)

Dennoch wollte ich heute schon mal mein neues "Mäntelchen" für's Handy zeigen.

Es sind auch wieder Taschen entstanden. Mehrere Arbeitsgänge kann ich bei diesen momentan nur Abends erledigen.
Und brauchbare Fotos muss ich auch noch machen :-))

Die Kinder haben noch zwei Wochen Ferien, bis die Schule wieder beginnt!

Und zu Hause ist auch noch Einiges zu tun! So habe ich letzten Samstag mit meinem Mann über 200 Zaunlatten gehobelt! 

Mir wird also nicht langweilig! Aber ich glaub', da bin ich nicht allein :-))

Linked: HOT, Dienstagsdinge


Liebe Grüße
Christiane

Kommentare:

  1. Liebe Christiane,
    das neue Mäntelchen für dein Handy ist super schön geworden - gefällt mir echt gut!
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,
    schön wieder von dir zu hören. Dein Handytäschchen ist toll geworden. Das mit dem Aufzeichnen mit Edding finde ich einfach nur genial. Ich glaube, ich sollte mir doch auch mal das SnapPap besorgen...
    Viel Spaß noch beim Zaun aufstellen, oder habt ihr das auch schon hinter euch?
    Liebe Grüße aus dem veregneten RLP
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Sehr schön gezeichnet und absolut einzigartig!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Wunder- wunderschön!!!
    Gut, dass du wieder zeichnest. Ich mag deine Muster auch. Sehr sehr gern!!!
    Ein gelungenes Mäntelchen für's Handy, dass dir sicher viel Freude bereitet!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Schön von dir zu hören und eine so schöne Hülle zu sehen! :) ich hoffe du hast ne schöne Zeit! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht toll individuell aus!!!
    Ich glaub, ich könnte gar nicht mehr aufhören mit Malen...
    Ging das gut zu nähen durch den Kleber?

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. *schäm* Mein Handy ist immer noch schutz-und hüllenlos..dabei könnt es doch sooo schön sein!
    Tolle Idee auch mit dem Filz-Innenfutter
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsch und ich muss mir dieses Material mal genauer anschauen, was das eigentlich genau ist.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. So eine tolle Handyhülle! Ich glaube, jetzt muss ich mir das Material auch mal bestellen. Deine Zeichnung gefällt mir übrigens sehr gut!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  10. So, jetzt weiß ich, was ich mit den kommenden Regentagen anfangen kann :)!
    Danke, sieht super aus!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Super, was für ein Hungucker! Ich glaube, ich muss mir dieses SnapPap-Zeugs auch mal besorgen... ;-)

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  12. OHHHHH die sieht unglaublich toll aus!! :))
    LG Maira

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!