Dienstag, 25. Oktober 2016

Annex - eckige Beuteltasche mit Doppel-Zipper


Als mich Annika aka Naehconnection gefragt hat, ob ich einen Schnitt nähen will, habe ich nicht lange gezögert und zugesagt!

Viele Taschenschnitte von Sara Lawson wurden vom Englischen ins Deutsche übersetzt.

Und man lernt nie aus!

Ich hatte großen Respekt vor diesem Täschchen:

Die eckige Beuteltasche "Annex" mit Doppelreißverschluss!




Meist fahr ich ja nicht gut, wenn ich dann noch Material dazu verwende, bei dem ich so meine Schwierigkeiten habe!

Aber ich habe das tolle Greengate-Wachstuch aus dem Schrank genommen :-)


Da das Wachstuch an sich schon etwas steif ist, habe ich auf die empfohlene Schaumstoffeinlage (z.B. soft & stable) verzichtet und stattdessen das Wachstuch mit H 630 bebügelt!


Die Art wie die beiden Reißverschlüsse nebeneinander in das Täschchen kommen ist echt spannend und im Ebook auch sehr gut erklärt!

Ich habe mich strikt an die einzelnen Arbeitsschritte gehalten!

Weiß der Geier warum ich bei Wachstuch nicht mit dem Teflonfuss zurechtkomme!
Ich habe bei diesem Täschchen mit Backpapier gearbeitet. Ich habe es beim Nähen auf das Wachstuch gelegt und mitgenäht und danach einfach abgerissen. Das hab ich mal auf irgendeinem Blog gelesen!

Und siehe da: keine Fehlstiche, saubere Nähte!


Für die beiden Fächer habe ich unterschiedliche Stoffe verwendet.

Ich habe hier die kleine Annex genäht.



Im Ebook sind drei Größen enthalten.

Die Mittlere habe ich auch noch genäht, zeige ich aber später!

Ich bin sehr zufrieden und finde das Ebook wirklich prima!

So könnt Ihr ab sofort das Ebook bei Annika im Shop erwerben!

Und Achtung! In dieser Woche gibt es anlässlich der Blogtour täglich tolle Sachen zu gewinnen! Auch die Schnitte gibt es zum Einführungspreis!
Es lohnt sich also bei Annika im Blog vorbeizuschauen!!!


Linked: - HOT
- Dienstagsdinge
- Taschen und Täschchen
- Gesines SewSweetness Taschen-Linkparty


Liebe Grüße
Christiane

Kommentare:

  1. Die ist einfach toll. Sternchen sind eh immer klasse und dann noch die süßen Perlen am Zipper. Süß!

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass du mit einem Teflonfuß nicht zurecht kommst. Für mich war er eine Offenbarung. Aber super, dass es hier mit Backpapier so gut geklappt hat. Deine Annex ist einfach klasse geworden <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,
    ein sehr schönes Beispiel hast du hier produziert. Ich könnte mich glatt verlieben.
    Ist die kleine Variante groß genug für Stifte? Den Schnitt habe ich mir in der englischen version schon vor einem halben Jahr gekauft, aber mich noch nicht dran getraut.
    Du machst mir jedenfalls Mut. Danke
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch Bine! Das schaffst Du locker! Und Stifte passen gut hinein. Hab es grad noch getestet! :-)

      Liebe Grüße
      Christiane

      Löschen
  4. Da ist sie in voller Pracht :)! Ja, ich glaub, die muß ich auch nähen. Schaut toll aus und so praktisch!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. So eine schöne Tasche!!! Ich bin begeistert. Ich finde den Schnitt super! Macht ordentlich was her und ist doch leicht zu nähen. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu, da haben wir ja sehr ähnlihe Stoffe verarbeitet. Meiner ist superweich und leicht zu nähen. Habe auch schon mit dem Greengate-Wachstuch gearbeitet. Ist leider sehr steif und unhandlich, aber der Effekt trotzdem hervorragend.
    Sehr ansprechende Fotos von der tollen Annex.
    LG
    Che-Vaux

    AntwortenLöschen
  7. Noch so ein tolles Täschchen. Sieht klasse aus.
    LG Christine

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!