Samstag, 1. August 2015

SnapPap - Und schon wieder...

Als ich die Teile für die Tasche bemalt habe, dachte ich mir " ich kann doch nicht wegen dem bisschen die Waschmaschine anstellen".


Also noch schnell ein Spiralmäppchen nach diesem kostenlosen Schnitt zugeschnitten.
Das Schnittteil habe ich ebenfalls mit einem Edding-Stift bemalt und es dann in die Waschmaschine gesteckt!


Die Farbe bleibt super erhalten! 

Den Reißverschluss habe ich diesmal mit Knopflochgarn angenäht. Ich hatte sonst kein schwarzes Garn da, das etwas robuster ist. Hat astrein funktioniert!
Die Maschineneinstellungen habe ich wieder wie bei der Tasche gewählt!

Diesmal habe ich das Material im trockenen Zustand genäht! Wobei ich fast sagen muss, dass es mir im leicht feuchten Zustand lieber ist, da es geschmeidiger ist, und folglich besser zu handhaben ist.


Und immer wieder bin ich von dem Effekt begeistert, wenn man den Reißverschluss zuzieht!


Ich finde das Teil total originell! 



Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch!!!

Liebe Grüße
Christiane

Kommentare:

  1. Es gibt gerade überall so coole Beispiele mit dem Zeug, dass es bestimmt auch bald in meinen warenkorb wandert. :-) deine Tasche gefällt mir gut. Die Malerei ist klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Mäppchen auch, und mit dem PappSnap gefällt es mir sehr gut.

    LG,
    Annie

    AntwortenLöschen
  3. Oh, was für eine tolle Idee! Und dein Doodle sieht klasse aus. Perfekt für so ein Mäppchen.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Danke fürs zeigen: ein tolles Mitbringsel!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Einfach klasse!! Bin schon ganz gespannt was dir noch so zum "SnapPap" einfällt!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ich finds auch originell, super originell sogar! Der Schnitt ist aj schon seeehr gewitzt und deine bemalte Pappe macht sich toll! Sieht indianisch aus finde ich! Oder tattoowiert! Superschön!
    Liebe Grüße!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche ist wirklich originell und so bemalt passt es perfekt. Wer hat die Federmappe früher nicht angemalt? Erst war sie neu und man hat sich nicht getraut und nach dem ersten Tintenfleck ging es dann los :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!