Dienstag, 4. August 2015

Seesack goes BIGBAG - Freestyle-Nähen



Whooohoo!



Beim Taschen nähen ergeben sich oft die Dinge wie von selbst!

Vor Wochen habe ich mal in einem Geistesblitz einen Seesack in der Mitte (horizontal) geteilt!
Und damit meine ich nicht den Typ Seesack, der mit Reißverschluss zu schließen ist, sondern den mit den Ösen oben.



Ich habe ihn nämlich deswegen in der Mitte geteilt, weil ich dachte, zwei Taschen daraus machen zu können.

Die Breite des Seesacks habe ich so verwendet. Ihn zu verschmälern würde meine Nähmaschine nicht verkraften, da oben - wo die Ösen eingeschlagen sind - das Material doch sehr dick ist. Da wäre eine Industriemaschine ja schon was Tolles...

Aber gut.

So habe ich nach einem geeigneten Taschenboden gesucht. Der Zeltstoff ist leider zu dünn. Der Seesack besteht aus dickem Canvas. Also das übrige Unterteil geopfert und einen Boden rausgeschnitten.

Ein Oval. Ohne Schnitt. Einfach auf Karton gezeichnet.
Ausgeschnitten. Den Stoff mit den Wonderclips angeheftet. Der Boden war zu groß. Was wegschneiden. Wieder heften. Also 3 - 4mal diese Prozedur. Dann hat es gepasst!

Die Naht habe ich dann noch mit Schrägband versäubert (siehe Bild unten rechts)!


Ich habe absichtlich kein Futter eingenäht!

Ich wollte den Seesack einfach ganz pur!

Innen am Seesack befand sich noch eine Klappe, die eigentlich zum Verschließen des Seesacks dient, bevor man ihn zuzieht.

Die Klappe habe ich einfach an den Seiten zusammengenäht!

Vorher noch das Label angebracht. Und ein Schlüsselband habe ich auch noch miteingenäht!



So hat man ein kleine Seitentasche!

Um die Breite der Tasche etwas zu bändigen, habe ich die beiden äußeren Ösen jeweils mit einer Kordel innen zusammengebunden.




Leider hatte ich nur noch einen Originalgurt da. So musste ich für die Träger olivgrünes Gurtband verwenden.

Vier Karabiner waren glücklicherweise noch vorhanden!

Bei den Ösen habe ich noch Schlüsselringe angebracht, sonst hätte ich die Karabiner nicht einhaken können.


Dann war ich etwas ratlos mit der Vorderseite der Tasche!
Ursprünglich wollte ich etwas draufplotten.
Ich hatte mir schon ein Motiv entworfen, das mir dann aber doch nicht passend erschien.
Eine reine Strandtasche sollte es ja nicht sein!

Danke übrigens für die Ratschläge auf Instagram!

Ich habe mich nochmal auf Pinterest umgesehen, und habe das Passende dann gefunden!





Ganz schön groß! Und da passt richtig was rein!

Wer Interesse an der Tasche hat kann sich gerne bei mir melden!

Linked: - HOT
- Dienstagsdinge
- Taschen und Täschchen


Liebe Grüße
Christiane





Kommentare:

  1. Die Tasche ist wirklich toll geworden!!
    Einfach cool!!
    Da findet sich bestimmt ganz schnell jemand!
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Cool!!!! Sehr cool!!! Und ganz schön groß :-) Die würde mich komplett verschlingen, sonst hätte ich mich sofort mit Interesse gemeldet :-)
    Liebe Grüße aus dem Süden,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Du hast unzweifelhaft schon oft unter Beweis gestellt, dass dein "Händchen" coole Taschen zaubern kann...hier also mal wieder die Bestätigung, dass es bei dir immer toll wird - zumindest triffst du mit deinen Taschen und Täschchen meinen Geschmack jedes Mal mit voller Breitseit ;-) richtig klasse gelöst, die rote Kordel ist nochmal ein spitzen Hingucker - lG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist soooo genial!
    Und der sprich einfach noch das i-Tüpfelchen!!!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Du hast immer die besten Seesack Ideen :-) Die Tasche ist wieder sehr schön geworden und der Schriftzug passt perfekt :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Wuahhhh! Wie toll! Sehr genial. Freestyle ist halt manchmal das beste. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Toll geworden!!! Gefällt mir gut!! Die findet bestimmt bald einen neuen Besitzer!

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Ergebnis! Genau so eine Tasche brauche ich noch für den Urlaub :-)
    LG
    Frau H., die ein wenig neidisch ist :-)

    AntwortenLöschen
  9. YEAH! Super.

    Das war genau das erste was ich gedacht habe, als ich meine Zeltplane in der Hand hatte: die Ösen sind die idealen Taschen-Henkel-Festhalter :-D
    Der Aufdruck - sensationell !!!

    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  10. Wow... wahnsinn... das ist ja eine "kleine" Tasche *grins*
    Die ist super geworden!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Die Tasche ist wirklich richtig richtig richtig toll geworden!
    Und der Spruch ist einfach perfekt :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Sehr sehr cool geworden!!!
    Ich werde das Foto gleich an meine Freundin weiterleiten - ihr hat es auf Insta schon so gut gefallen!!!
    Vielleicht klappt es ja ;-)
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  13. Wow!
    Da passt du doch im Ganzen rein, oder???!
    Genial den vorhandenen Seesack so weit wie möglich "roh" zu lassen!
    Die Ösen sind tolle Hingucker.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  14. Ja Wahnsinn, die ist wirklich riesig. Und wieder mal echt genial! Ist total spannend zu lesen, wie sie entstanden ist und das Ergebnis ist richtig cool. Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  15. Coole Idee!!
    Super geworden!!!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Du weckst Wünsche - erst SnapPap, nun Seesack...wirklich toll geworden, die BIGBAG!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christiane, einen tollen Büddel hast du wieder gezaubert. Mir gefallen die Schickschnacks wie die Haken und Ösen und der alte Saum - also die Reste vom Seesack. Na und die Schrift ist natürlich der Hammer. Die Größe und Klarheit der Schrift passt perfekt zu dem doch etwas größerem Täschchen. Nee, Futter wäre fehl am Platz. Da wird sich doch sicher schnell eine Liebhaberin finden - oder auch einen Liebhaber. Die geht auch für Männer. Nur die Träger gefallen mir nicht sooo gut. Sie gehen, aber sind doch irgendwie ein bisschen zu fiepsig. Aber du schreibst ja, dass leider nicht mehr genug Originalgurt da war.... Schade. Trotzdem - Supertasche.
    Lieber Gruß,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Super cooles Teilchen! Sieht spitze aus, ich mag das Material ja auch und schleppe meine letzte Seesacktasche schon recht lange :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  19. Du bist einfach die Taschenqueen! Basta! Aus! Ende! Grandios und Groß! Und mir gefällt der Style sehr, so robust. Ganz große Klasse. Deine Vorschaubildchen erkenne ich schon sofort auch ohne den Text darunter zu lesen ;-) Klasse! Liebste Sternbiengrüße

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!