Donnerstag, 26. März 2015

Meine Hose - Eure Meinung!

Meist mach ich um Hosen einen großen Bogen!



Im letzten Jahr wollte ich mir eine Jeggings nähen. Da kam ich nicht mal mit dem Oberschenkel hinein.

Da wollte ich schon einen Post schreiben. Und hab's dann doch nicht gemacht.
Von wegen "Griff in's Klo" und so...
Das Ding in die Tonne getreten und Schwamm drüber.

Eine Jogginghose ist doch eine andere Baustelle.
meist habe ich bei Hosenbeinen aber oft das Problem, dass sie mir zu weit sind.

Ich hab' mir auch extra keine Jogginghose mehr gekauft, die alten abgetragen,
damit ich mich dem Thema stellen muss!

Den Jeans-Jersey hatte ich schon lang zu Hause, und war sowieso für ein Vorhaben dieser Art gedacht!



Also hab' ich die alte Hose genommen, dicke Malerfolie draufgelegt und die Teile abgezeichnet! Sternbien hat das hier wirklich super beschrieben!

Die Beine habe ich nach unten etwas enger geschnitten!
Damit nicht zuviel Schlabber ist!

So habe ich den Schnitt gemacht, und dann gleich den schönen Jersey, verwendet.
Passen muss sie ja :-)


Die Taschenform habe ich selbst aufgezeichnet! Die Form hab ich ja schon öfter genäht :-)

Ein roter Sterne-Jersey diente mir als Kontrast für die Taschen. Und die FakeCovernaht leistete mir wieder beste Dienste!

Nur hätte ich sie um so 3-5 cm länger machen können. Ich finde sie eine Spur zu kurz!


Auf alle Fälle kann man sich damit bestens bewegen!


Und saubequem ist sie auch!


Ob ich sie nochmal mache?

Kann gut sein! 

Was meint Ihr? Könnte ich noch was besser machen?


Nu den: Ich grüß Euch!!!
Die krasse Chrissi :-))


Schnitt: selbst gemacht
Stoff: gut abgelagert :-)

Linked: RUMS






Kommentare:

  1. Paar Centimeter länger und die ist perfekt! Ich finde die selbstgebastelten Schnitte immer am besten, die sitzen einfach so wie sie sollen! Und die Fotos sind wieder so gute Laune machend! Toll!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Meine Meinung: Saugut!!!
    Sehr schön sind die roten Taschen!
    Die Hose sitzt richtig gut, nicht so schlabberig weit
    und sieht so gar nicht nach herkömmlicher Jogginghose aus.
    In der Kombi also absolut ausgehtauglich.

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht doch super aus - ein paar cm mehr Länge hätte zwar auch noch sein dürfen, aber das tut dem Gesamtbild nun auch nicht so viel Abbruch. Sehr gut gelungen und eine tolle Präsentation :)

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja cool!!! Ich galube sowas muss ich auch mal machen. :) Total Klasse!
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  5. Passt! Ich denke, du kannst dich dem Thema "Hose" weiterhin so erfolgreich stellen! :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, sie sieht super aus und steht Dir ganz toll!!

    Die Länge finde ich für die Chucks super! Für andere Schuhe dürfte sie vielleicht einen Tick länger sein.

    Aber echt toll!!
    Liebe Grüße

    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Super ist deine eigene Hose geworden!
    Ich finde die Länge ist sehr abhängig von den Schuhen, die du dazu trägst, denn mit den Chucks finde ich die Länge perfekt. Mit normalen Halbschuhen, könnte sie bestimmt ein kleine wenig länger sein1
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  8. Also ich find sie gut so! Und das krasse Chrissi Foto auch :D Haha! Die Farbe von dem Stoff gefällt mir auch wirklich gut und das Rot passt schön :) Also weiter an die nächste Hose! Ich freu mich schon! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Hose! Und ich wüsste nicht, was ich anders machen würde. Cooles Teil ;)
    Liebe Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen
  10. Die Hose ist super cool!!! Also besser machen? Na wenn du sie länger haben magst, dann das aber sonst finde ich sie total gelungen. Eine Jogginghose die nicht nur für Zuhause ist sondern mal echt gut aussieht. Hut ab.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Und auf, die nächste Hose zuschneiden...!!!
    Mit der Länge habe ich es etwas mit dir - ein paar cm dürften da noch dran. Ich mag es bei solchen Hosen sehr gerne, wenn sie unten zu lange sind, und sich etwas "raffen" (mir fällt das andere Wort nicht ein) finde, das wirkt nochmal cooler. Die abgesetzten Taschen schauen super aus - wahrscheinlich wäre ich zu feige gewesen, rot zu verwenden - ich kann so schlecht mit rot kombinieren....
    Ich mag sie - und warte gespannt auf Hose Nr. 2!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  12. Ehrlich gesagt finde ich die Länge zu den Chucks genau richtig... Die Hose ist der Megaknaller hast du super gemacht. Ich scheu das Thema auch noch ein wenig...

    LG,
    Nina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Chrissi,
    super ist deine Hose und du bringst mich wie immer mit deinen tollen Fotos zum Schmunzeln.
    Ach ja die Sache mit der Hose.... da schiebe ich auch immernoch vor mir her... und schiebe und schiebe und schiebe....
    ;-)
    Du wirst sehen, wenn ich es angegangen bin ....
    (vielleicht *g*)
    Hab einen schönen Tag
    Ines

    AntwortenLöschen
  14. ich find sie super! kannst mir auch mal eine nähen? lach :)
    oder wir nähen beim nächsten nähtreff zusammen eine...spätestens im herbst ist wieder bayrischer nähtreff. da könntest du ja auch mal vorbei schauen ;)
    ganz liebe grüsse und danke für deinen tollen kommi gestern ♥
    andrea

    AntwortenLöschen
  15. Wenn Du dann mal stillstehen könntest - ah da, danke :)!
    Daumen hoch! In Serie gehen!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Daumen hoch! Die Hose ist echt toll geworden. Ich bin ja nicht so eiin Freund von schlabbrigen Jogginghosen, aber genau weil deine NICHT danach aussieht, gefällt mir sie gut. Die Taschen sind auch toll geworden und der rote Stoff und die Naht geben dem ganzen den richtigen Pfiff.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Krass fröhliche Fotos mit ner coolen Hose! Ich find sie auch super! Und bei der nächsten probierst Du die paar cm mehr aus. Obwohl ich sie auch in der Länge nicht zu kurz finde.
    Lg Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Jaaaa, bitte noch mehr davon und wieder machen!!! Deine Hose sieht genial aus! Bisher habe ich mich nieee getraut. Aber meine Figur ist ja leider auch eine andere als deine....; -)
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  19. Coole Hose! So eine hätte ich auch gern. Um Hosen mache ich auch meist einen Bogen, die letzte ist schon fast ein Jahr her. Wenn ich deine so sehe, sollte ich es wohl auch mal wieder wagen.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Liebe krasse Chrissi,
    Die Hose ist der Hammer und jaaaa, auf jedenfall noch mehr davon! Übrigens dacht ich bei den ersten Bildern, dass du dir ne Jeans genäht hast, sieht als so rein gar nicht nach Jogginghose aus;)
    Lg aus Frankreich
    Elli

    AntwortenLöschen
  21. Nochmal machen, unbedingt! Und die Bilder: knallermäßig, Chrissi!!

    Liebste Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  22. Was sagt Herr Lagerfeld nochmal zum Thema Jogginghose?
    Mit einem breiten Grinsen,
    Kathrin ;-)

    AntwortenLöschen
  23. Hey Chrissi,
    ich finde die Hose grandios. Genau mein Ding und nach meinem empfinden absolut ausgehtauglich. Der Stoff ein Träumchen und sich sau bequem.
    Schnitte selbstbasteln ist so gar nicht mein Ding, deshalb bewundere ich deine Hose noch mehr.
    Liebe Grüße Caroline

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Chrissi,
    mir gefällt die Hose ausgesprochen gut und aus dem tollen Jeansjersey hat sie so gar nichts von einer Jogginghose, höchstens die Bequemlichkeit.
    Liebe Grüße Caroline

    AntwortenLöschen
  25. Ich finde die Hose klasse. die Geschichte mit der Länge ist immer so eine Sache. Ich habe ganz lange Hosen, lange und nicht so lange. Sie werden je nach Schuhwahl angezogen. So wie du sie auf dem Foto trägst finde ich sie gut, denn die Schuhe sind auch ein wenig höher. Wären die Schuhe nur bis zum Knöchel: eindeutig ein paar cm mehr. Für Ballerinas finde ich die Länge auch super. Ich bin auf jeden Fall auf weitere Versionen gespannt!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  26. Super schön ist Deine Hose geworden und hättest Du es nicht geschrieben, wäre mir die Länge nicht aufgefallen, die Dir vielleicht etwas zu kurz erscheint. Die Hose ist rundum gelungen und auch ich bastel gerade an einer Hose, denn nach so vielen Oberteilen, kann man ja nicht mit Schlüpfer rumrennen ;-) und da ist er der Holzstapel.... :-D dir ein undeschönes Wochenende und super lieb von Dir, die Verlinkung! Liebste Sternbiengrüße

    AntwortenLöschen
  27. Chrissi, die Hose ist großartig! Sieht nicht nach Jogginghose aus, ist aber eine! Also quasi Perfekt :D! Und die Länge kann ich nachvollziehen, aber vielleicht passt ein Bündchen ganz gut? Das könnte dir noch ein paar Zentimeter schenken ;)
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  28. Du hast Zeit Kommentare zu lessen? Husch, husch, Du musst die nächste Hose zuschneiden!
    Ist prima geworden! Richtig, ein paar cm mehr hätten nicht geschadet, aber direkt Hochwasser ist sie auch nicht.
    Ich hab auch so eine Jogginghosenkatastrophe abgeliefert. Die taugte nicht mal zum "auf-dem-Sofa-rumlümmeln-und-keiner-sieht-mich"... Deshalb zögere ich noch....
    Also, falls das jetzt nicht eindeutig rüberkam: Ich bin begeistert und warte auf weitere...

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  29. Die Hose ist super! Schaut gar nicht wie eine Jogginghose aus ... einfach ein absolut cooles Teil!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  30. Die Fotos sind ja toll und die Hose ist genial, ich würde auch bei der nächsten ein paar cmdazu geben, sonst finde ich sie perfekt, das rote passt einfach genial zum blauen ;-)
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  31. Jaaaa, unbedingt nochmal! Und ja, paar cm länger, das mag ich auch so lieber.
    Genial :-)
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  32. Wow... die sieht super aus!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!