Donnerstag, 5. Februar 2015

Malina - In Mutters Stüberle...


Kürzlich hab' ich mir gedacht, meine Eltern haben so ein schönes Zimmer!

Mit Blumentapete und alten Möbeln.

Die Stube!



Ich musste wirklich gucken, welches Farbmuster die Tapete hat. Und ich wohne gleich nebenan...


Passt ja optimal zu meinem neuen Shirt in marine-weiß.


Ringeljersey habe ich schon lange nicht mehr verarbeitet.

Beim Zuschneiden hab' ich dann Acht gegeben, dass sich die Streifen beim späteren Zusammennähen treffen. 
Hat gut geklappt!


Der Schnitt ist wieder mal die Malina mit geradem Ärmel.
Ganz schlicht, mit Ärmelbündchen und Bündchen am Halsausschnitt!

Zugegeben hat sich dieser Schnitt - bekleidungstechnisch - bei mir bis jetzt am meisten ausgezahlt.



Den Halsausschnitt habe ich diesmal nach diesem Tutorial versäubert.
Als ich fertig war, dachte ich mir, es wär' ja doch schöner gewesen, einen andersfarbigen Einfassstreifen zu verwenden, um etwas Kontrast reinzubringen...
Zu spät!

Aber mir gefällt diese Art von Versäuberung sehr. Die Ovi-Naht verschwindet somit :-)


Das Zimmer hat sich seit ich denken kann nicht verändert.
Es wird hier als Gästezimmer genutzt.

Der alte Heizkörper und die Tapete sind schon wieder modern.
Richtige Retro-Styler :-)



Schnitt: Malina von hier mit geradem Ärmel (Ergänzung)
Stoff: Ringeljersey vom Stoffmarkt

Linked: RUMS


Liebe Grüße
Christiane









Kommentare:

  1. Sehr toll geworden, wie gekauft!

    Sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Shirt und die Kulisse ist der Hit! Diese Tapette....wahnsinn!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  3. Deine Malina würde ich genau so (!!!) auch sofort anziehen....! Sieht totaaal klasse aus und passt perfekt zur Stube mit der coooolen Retro-Tapete! Das war eine tolle Idee, die Session dort abzuziehen!
    GLG ULi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön und einfach schlicht ist deine Malina geworden!
    Die Streifen hast du wirklich perfekt getroffen!
    Ich würde sagen deine Eltern sind sehr hipp, denn hättest du gesagt, dass wäre eure Stube, hätte ich auch das geglaubt, da es wirklich wieder in ist!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane,
    da ist dir ja wieder ein schönes Shirt gelungen. Und die Streifen so akurat :-) Mir gefällt es so schlicht mit dem blauen Abschluss. Ich weiß aber was du meinst und in bunter sieht es bestimmt auch gut aus. Dies wird ja nicht das letzte sein, was du dir nähst. Ich hab noch mein erstes Shirt vor mir - bald.... Ich guck mir gleich mal das Tutorial an. Danke dafür!
    Die Tapete ist wirklich schön. Ich habe gleich Bilder von dem Zimmer vor mir. Ich finde allerdings das das Stilleben mit Heizkörper etwas trostlos wirkt. Ich würde gerne nochmal die Tapete mit altem Möbel sehen oder so....
    Ich wünsch dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles wunderschönes Basic-Teil, das du bestimmt oft anziehen wirst!! Gefällt mir (weil Ringel) und weil kein Kontrast - einfach so... Ruhig, stimmig, chic!!!
    Das letzte Bild.... (aber auch die vorigen) wunderschön!!!
    LG
    Veronika

    AntwortenLöschen
  7. Toll! Mensch, den Schnitt habe ich hier schon ewig und noch nie genäht. Wenn ich Deine Version so sehen, dann lege ich gleich los! Mir gefällt das Schlichte mit dem Bündchen! Und den Streifen nähe ich auch immer so ein! Sieht so sauber aus :-)
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  8. ein tolles Shirt, gefällt mir sehr. Auch schlicht darf mal sein, wobei Streifen ja eh immer gehen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Echt eine geniale Tapete! :D Super cool! :) Genau wie dein Shirt! Das gefällt mir so wie es ist :) Und ich bin beeindruckt wie schön die Streifen passen, echt nicht schlecht! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Teil!!
    Schön maritim :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Wenn ich nicht schon so ein Shirt mit blau-weißen Streifen im Schrank hätte, würde ich mir deins glatt nachnähen. Mein Shirt ist allerdings gekauft, aber genau so schlicht wie deins. Streifen sind einfach zeitlos, fast wie die tolle Blümchentapete. Ich hatte ja auch gerne bei uns eine Wand mit Blümchentapete tapeziert, aber mein Mann wollte es lieber etwas schlichter, geeinigt haben wir uns auf eine Streifentapete.
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  12. Ein tolles Basicshirt. Gehört einfach in jeden Kleiderschrank. Steht dir super.

    Liebe Grüße, Geo

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön! So schlichte, klassische Shirts kann man nie genug haben!

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christiane, diese Fotos finde ich total gelungen, die Tapete macht als Fotohintergrund echt was her! Und das Shirt ist genau nach meinem Geschmack, gefällt mir sehr gut! Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Steht Dir ausgezeichnet!! Wunderschönes Basic.
    Jep. Streifen gehen immer :) - hach...könnt schon wieder.
    Wow, die Seiten hast Du ja toll hingekriegt - bei mir verschiebt sich das immer etwas *jammer*
    Und eine "gute Stube" hatten wir früher auch :)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Das passt toll zu dir!
    Ich hätte mir einen roten Einfassstreifen vorstellen können, aber getragen sieht man den sowieso nicht, von daher ist er ja egal.
    So ein Basicteil kann man immer gut gebrauchen. Könnte ich mir auch mal zulegen.

    Liebe Grüße
    Ina
    P.S.: Deine Haare sind schon wieder ganz schön gewachsen!

    AntwortenLöschen
  17. Ein tolles Basicshirt! ♥ Super, wie akurat die Streifen seitlich aufeinandertreffen. Respekt! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde es so genau richtig, ohne weitere Farbe. Die kannst du durch Accessoires (oder Taschen ;-)) zugeben. Immer mal wieder anders kombiniert. Super.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Shirt, die Wahl der Bündchen gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  20. Ein wunderschöner Basicteil finde ich, und wieder einfach perfekt verarbeitet!!! Ich finde auch sehr schön, dass du einen blauen passenden Bund verwendet hast!!! Mit gefällt es, und es steht dir wieder ganz perfekt!!!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  21. Lieblingsshirt in der absolut besten Fotolocation!!!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  22. Ich würde das Shirt genau so nehmen! Sieht einfach perfekt aus! Und danke dass du mich daran erinnerst, dass ich das mit dem Versäubern auch mal ausprobieren wollte. Beim nächsten Mal...
    Die "Stube" Deiner Eltern erinnert mich sehr an mein altes Zuhause.... Sehr stimmungsvolle Fotos!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  23. Dein Shirt sieht super aus und kenne das Gute und Schlecht an diesen Streifendinger! Da muss man soooo genau zuschneiden, dafür wird man unten beim Saum belohnt, da muss man nix abmessen, einfach der Linie nach ;-). Es sieht eigentlich sogar wie gekauft aus, wenn ich das mal als Kompliment sagen darf :-) Und die Tapete ist ein Traum!!!! Ganz liebe Grüße Kerstin :-)

    AntwortenLöschen
  24. Grosses Kino!! Streifen, Pulli, Tapete. Top!! Liebe Grüsse Danie

    AntwortenLöschen
  25. Wow. Richtig stylisch :) Ich muss ja sagen, dass ich so nicht wohnen könnte - so auf dauer - aber wir hatten mal eine Ferienwohnung in der es ähnlich aussah. Da war dieses Gefühl von Ferien bei Oma :D Dein Shirt gefällt mir total gut :) Ein Hauch von Sommer liegt in der Luft :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!