Donnerstag, 31. Juli 2014

Grete - this is not a test!

Nö, kein Test!

Und irgendwie aber schon wieder!

Habe ich doch das Ebook Grete von machwerk noch nie genäht!

Seit ich diese tollen Geldbeutel bewundere, musste ich mir doch immer wieder eingestehen, dass mir das eine Nummer zu groß ist. 

Umlaufender Reissverschluss - neeee, ich nicht!!!

Und Silkes Variante hat es endlich geschafft, dass ich mir das Ebook gekauft habe!

Also ran an den Speck! Und "learning by doing"!

Der Aussenstoff ist Bundeswehr-Zeltstoff. Den Stern habe ich wieder mit Freezer-Paper aufgemalt.
Mit etwas Abstand habe ich noch am Stern entlanggenäht


Dienstag, 29. Juli 2014

Wildspitz - eine hab´ ich noch!

Eine musste ich noch machen:

Eine Wildspitz in schmal!

Das erste Mal habe ich blaues Kunstleder verarbeitet!


Aussen ganz schlicht, nur mit etwas Webband "geschmückt".


Dafür innen mit fröhlichem Sternestoff!


Samstag, 26. Juli 2014

Wildspitz goes Upcycling!

Als ich die tolle Geldbörse von Silke gesehen habe, wollte ich genau so etwas machen.

 Ich war ja voll im "Wildspitz-Fieber". Da dachte ich, wieso probier ich das eigentlich nicht mit diesem Schnitt?

Na gut, dann mal los!


Donnerstag, 24. Juli 2014

Malina - i bin a Waidler!


Ja, das trifft es ziemlich genau!

"I bin a Waidler!"
oder genauer gesagt "Waidlerin".

Hier im Bayerischen Wald gefällt`s mir!

Brauchtum ist was sehr Schönes: alte Bauernhäuser, Volksmusik, a zünftige Brotzeit...

Auch die Tracht mag ich sehr gerne.

Ich bin bekennende Lederhosenträgerin! Und das schon von Kindesbeinen an.

Ich trage die Lederhose sehr gern mit T-Shirt.


Dienstag, 22. Juli 2014

Wildspitz-Geldbörse - ein tolles Freebook!

Ja, wirklich toll - der Geldbörsenschnitt Wildspitz!

Ich nähe ihn immer wieder gerne! 

Heute zeige ich Euch zwei Exemplare!

Einmal mit schwarz-bunt. Innen grüner Stoff mit Punkten.


Montag, 21. Juli 2014

Webermarkt in Haslach

Beim gestrigen Webermarkt in Haslach ging es buchstäblich heiß her!
Gott, was war das für eine Hitze!!!

Der Ort Haslach liegt im benachbarten Österreich, und ist von uns ca. in einer 3/4 Stunde zu erreichen.

Der alljährliche Webermarkt, zeigt was man mit unterschiedlichen Materialien alles herstellen kann. Die Aussteller werden von einer Fachjury ausgewählt.



Donnerstag, 17. Juli 2014

Meine Decke - ich geb' sie nicht mehr her!

Ich bin immer vorsichtig mit Versprechungen!

Ich überlege immer zweimal!

So auch beim 365 Tage Quilt Projekt!

(Dieser Post gehört hier unbedingt dazu, das nur vorweg.)


Na ja, in einem Jahr dachte ich,muss das wohl zu schaffen sein.

So fing ich völlig blauäugig damit an Quadrate zu schneiden und sie aneinander zu nähen.

Immer wieder fiel mir etwas ein, den Fortschritt des Quilts zu präsentieren.

Bis mich Carmen fragte, ob ich ein "Batting" nehme, wenn ich das Teil quilte.

Häääääää??????

Oh Gott, und dann dachte ich mir "was ist das?", "ich hab' keinen blassen Schimmer!".

Schweißgebadet, von Albträumen geplagt, wachte ich nächtelang auf, weil ich nicht wusste wie es weitergehen soll...

Also schnell Herrn G***le gefragt, was das für Bezeichnungen sind. "Top", "Batting", "Backing", "Binding".

Cool down! Alles wird gut...

Also habe ich mir eine Fleissaufgabe gestellt.





Dienstag, 15. Juli 2014

Faltbare Einkaufstasche! - perfekt für den kleinen Einkauf


Wie oft ist mir das schon passiert?

Ich steh' an der Kasse im Supermarkt, weil ich "noch schnell was brauche".
Eine Plastiktüte kaufe ich mir nicht! Lieber fällt mir der halbe Einkauf auf den Boden runter (und das nicht nur einmal)...

Hm..., was also tun?
Ich brauche also eine faltbare Einkaufstasche, die ich immer in meiner Handtasche parat habe. 

Mit einem kostenlosen Schnittmuster von hier habe ich losgelegt .


Donnerstag, 10. Juli 2014

Everyday Tee - oder die "Vorher-Nachher-Show"


Hab´ich doch vor meinem Urlaub noch vom Buch gesprochen, das ich lesen will.

Gelesen hab' ich schon. Aber ich habe noch ein paar Seiten zu schaffen...

Wenn ich Zeit hatte, habe ich mich auch gern auf die Suche nach kostenlosen Schnittmustern gemacht.

Eins davon habe ich in meinem Kopf schon für ein besonderes Projekt geplant:


Dienstag, 8. Juli 2014

Rock Hilda für meine Tochter - endlich!


"Mama, ich möchte einen Rock!"
Das habe ich schon des öfteren von meiner Tochter gehört.

Ich wollte einen kaufen. Aber entweder gehe ich in die falschen Geschäfte, oder die Mode ist tatsächlich so, dass es für Kinder nur eine Art breiter Gürtel gibt, die man dann als Rock bezeichnet.

Jedenfalls gefällt mir das nicht, und meiner Tochter auch nicht!

Als ich dann die genialen Nähbeispiele von Sandra gesehen habe, habe ich mir sofort das Ebook Rock Hilda für Kinder gekauft.

Das mag ich:

Samstag, 5. Juli 2014

Schnabelina Hip Bag - Heimlich, still und leise...

... hab´ich mitgemacht, und den Hip Bag von Schnabelina mitgenäht.

Beim Sew-Along habe ich mich nicht eingetragen, ich hab` einfach drauf losgenäht!

Ich habe mich für die Tasche mit umlaufender Paspel entschieden.
Auch die aufgesetzte Tasche ist mit Paspel.

So sieht mein fertiger Hip Bag aus:


Donnerstag, 3. Juli 2014

Bethioua - neues Shirt für mich!


Den Schnitt Bethioua kenn ich ja schon. Aber ich dachte, den brauch ich nicht.

 Bis ich die beiden Shirts von Andrea gesehen habe. Allen voran das mit dem Peace-Zeichen vorne drauf.

Tja, denkste! Brauch ich den Schnitt eben doch.

Den gibt's bei Elke in Gr. S/M!

Und was soll ich sagen! Man muss auch mal Glück haben!!!


Dienstag, 1. Juli 2014

365 Tage Quilt - Halbzeit mit Chrissi und Chrissi!


Wenn's um den 365 Tage Quilt geht, könnte ich echt jeden Monat dasselbe schreiben.

Wo ist die Zeit geblieben?

Das halbe Jahr ist jetzt schon rum!

Und Uli sammelt wieder!

Was mache ich nur mit meinen beiden Teilen?

Ganz einfach: Ich habe mich geklont! Na ja fast...