Freitag, 3. Oktober 2014

"Mitten ins Herz!" - Schnelles Nadelkissen aus Filz

Gestern bei Tanja, heute nochmal bei mir:

Mein schnelles Filznadelkissen:



Nadelkissen kann man ja gut gebrauchen. 
Aber auch zum Verschenken finde ich sie ganz toll.

Diese Variante geht echt fix! Ihr werdet seh`n.




Aus dem grauen Wollfilz (Stärke 2-3mm) habe ich zwei Quadrate 
mit den Maßen 9cm x 9cm zugeschnitten. 

Am besten klappt das mit dem Rollschneider.
1cm Nahtzugabe ist auf allen Seiten schon enthalten.

Dann habe ich aus rotem Filz (ca. 1mm stark) ein passendes Herz ausgeschnitten.
(Ein Stern würde sich ja hier auch gut machen!)

Auf der Vorderseite wird nun das Herz mittig mit Textilkleber etwas fixiert, und anschließend knappkantig aufgenäht:



Dann hefte ich Vorder- und Rückseite einfach zusammen, dass die Teile schön Bündig sind.
Am besten geht das mit diesen Klammern:



Nun mit einem Zentimeter Abstand zum Rand, die beiden Teile zusammennähen.
Dabei eine Öffnung lassen, damit Ihr die Füllwatte hineinstopfen könnt.




Die Fäden vernähen, und das Kissen gut füllen:




Jetzt die Öffnung schließen. Ich hab das mit der Nähmaschine gemacht, und dabei das Reissverschlußfüßchen verwendet:



Zu guter Letzt habe ich die Ränder noch mit der Zickzackschere etwas eingekürzt.



Und schon ist es fertig!!!


Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachmachen!


Beste Grüße
Christiane

















Kommentare:

  1. Das ist wirklich sehr süss. Auch mal eine hübsche Geschenkidee :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Was ne süße Idee! ich habe mein altes Kissen sowieso letztens weggeworfen! ich muss gucken dass ich meine Hände an Filz bekomme! :) Danke für die Idee und Anleitung! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Film in grau hab ich noch da.
    Und ein Stern wäre auch toll.
    Aber ich hab doch schon so viele tolle Nadelkissen! :-(
    Egal, auf eines mehr oder weniger kommt es dann auch nicht an...
    Sehr süß und so schön schnell nachzumachen. Dankeschön dafür!

    Liebe Grüße und
    ein schönes Wochenende
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Das Nadelkissen ist super, zwar einfach in der Umsetzung aber die Idee absolut klasse. Auf so schicke Sachen komme ich immer gar nicht. Das grau zusammen mit einer farbigen schlichten Form ist einfach toll. Das Herz passt super und einen türkisfarbenen Stern kann ich mir auch gut vorstellen... mhhh oder eine Lilie für mich ;). Danke für die tolle Idee. Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Autsch - mitten ins Herz ;D
    Kleiner Spaß, nein schaut mal wieder traumhaft aus!
    Da muss ich mal bei mir suchn gehen wo die Filzreste abgeblieben sind ;o)

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich fix gemacht und soooo hübsch. Ja, Nadelkissen kann man wirklich immer brauchen :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. ein ganz tolle & einfache Idee! Die habe ich am Liebsten ;-)

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!