Dienstag, 4. März 2014

Indianerkostüm - es ist fertig!

Ich kann's nicht leugnen - ich bin kein Jecke!

Die närrische Zeit ist nicht so mein Ding!

Als Kind schon - wir hatten immer lustige Ideen. 
Letztens fiel mir ein, dass "Zorro" - eine Filmfigur - sehr oft als Kostümvorbild gedient hat. 
Kennt den vielleicht noch jemand???

Meine Tochter war dieses Jahr sehr unentschlossen, was sie machen will.
In einem Faschingskatalog haben wir dann ein Indianerkostüm gesehen. 

"Sowas gefällt mir! Kannst Du mir das nähen?"

Na, und das kam dabei heraus:




Das Material ist dünnes Waschvelours.

Die Hose habe ich nach der Freizeithose von lillesol und pelle zugeschnitten. Allerdings zwei Nummern größer. Die Länge habe ich angepasst. 

Ich habe sie deshalb größer zugeschnitten, damit man sie über die Jeanshose anziehen kann. Die Indianerhose allein wäre definitiv zu kalt.

Bei den Hosenbeinen habe ich an den Aussenseiten jeweils einen braunen Stoffstreifen zwischengefasst, den ich dann in Fransen geschnitten habe.



Das Oberteil habe ich nach dem Schnitt "Sommerkleid Marie" von der Lumich Schneiderstube genäht. 

Hier habe ich das Kleid einfach kürzer als Tunika zugeschnitten.

Den Saum habe ich in Fransen geschnitten.



Und alles mit bunten Borten verziert!

Und heute ist noch Kinderfasching! Juhuuuu......

Damit gehe ich heute mit einem großen "Helau!"
zum Creadienstag und zu Meertje!
Und hier mache ich auch noch mit!

Liebe Grüße
Christiane



Kommentare:

  1. Super gelöst, die leidige Kostümfrage! ;O)
    Blöd, wenn man selbst nicht so Fasching mag, aber die lieben Kleinen.
    Obwohl, für die Kinder zu nähen, macht doch immer Spaß.
    Das Material ist jedenfalls super dafür geeignet und da Du größer genäht hast, passt es vielleicht im nächsten Jahr noch.
    Andererseits wollen die Kinder ja gern jedes Jahr etwas Neues (nachvollziehbar*lach*) und man ist ja gern bereit...

    Liebe Grüße
    Ina
    P.S.: Morgen ist alles vorbei und Du hast wieder 9 Monate Ruhe! *Helau*

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Ina!!!
    Ja, ich hab auch gedacht, es ist praktisch, wenn es nächstes Jahr noch passt. Aber ich glaub auch, wie Du, dass nächstes Jahr wieder was anderes gewünscht wird :-)
    Irgendwie find ich ja Fasching schon schön, aber ich guck lieber zu. Und Dein Kostüm find ich nach wie vor klasse :-)

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Kostüm. Da warst du ja richtig kreativ. ;-) Sieht schön aus.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Das Indianerkostüm ist Dir ja super gelungen!

    Wir sind hier ja alle rechte Faschingsmuffel! Auch als meine Jungs noch klein waren hielt sich ihre Faschingsbegeisterung in Grenzen...

    Ich kann mich noch gut an ein Jahr erinnern, der Große war gerade 5 oder so. Das ganze Jahr über lief er als Ritter durch die Gegend, doch am Kindergartenfest (das Thema war "auf der Burg"): keine Chance! Er war das einzige nicht verkleidete Kind im ganzen großen Kindergarten. Erst am Aschermittwoch kam das Kostüm wieder zum Einsatz :-) Schon immer ein kleiner Sturkopf! :-)

    Ich wünsche Euch viel Spaß und - Hände weg vom Feuerwasser!! :-)
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  5. IICH! *hüpf,spring* Ich kenn ihn noch, den schwarzen Rächer! *g*
    aber Indianer kannst du auch super gut! ;o)
    mit all den Fransen und Bändern und auch der Velour ...
    ist doch einfach perfekt und besser geht´s gar nicht :o)
    Helau und viel Spaß beim Feiern!
    ... morgen schon ist Aschermittwoch ;o)
    viele liebe Grüße quer durch Deutschland ...
    *hatmeineKartedenWegeigentlichgefunden?*
    Gesine

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja wirklich ein tolles Kostüm geworden :) Ich bin auch schon oft als Indianer gegangen, aber auch als Zorro! :) Aber mit zunehmendem Alter wird Karneval blöder finde ich :D Ich verkleide mich gerne, aber Karneval ist leider ansonsten nur betrunken zu ertragen :D Neeeeee :)
    Hätte ich natürlich so ein Kostüm....! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für eine schöne Cowboy-Verkleidung... genau das richtige für meine Linkpary best of Fastnacht, Karneval, Fasching 2014... schau mal vorbei... Liebe Grüße Doris
    http://blogalleinmein.blogspot.de/2014/03/best-of-fastnacht-karneval-fasching.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass Du dabei bist... viel Glück bei der Verlosung... Liebe Grüße Doris

      Löschen
    2. Danke Doris!
      Und vielen Dank für Deine Einladung!!!

      Liebe Grüße
      Christiane

      Löschen
  8. Kennt den Zorro irgendjemand nicht :-)????
    Das "Z" mit dem Schwert eingeritzt... ich hab' es vor mir, als hätte ich ihn erst gestern das letzte Mal gesehen.
    Das Indianer-Kostüm ist wirklich toll geworden. So viele schöne Details.
    Deine Tochter ist bestimmt super stolz auf dich und den coolen Indianer!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christiane, das Kostüm ist wirklich klasse geworden!
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  10. Ein echter Klassiker - immer wieder schön!
    Ich hätte sicher heute schon Schwierigkeiten, Faschingskostüme zu erkennen, weil man die Helden von den lieben Kleinen nicht mehr kennt (Zorro kenn ich noch!)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  11. Total fesch! Den Nicht-Narren sieht man deinem Kostüm nicht an! Kind glücklich - was willst du mehr?

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!