Donnerstag, 26. September 2013

Faulenzer-Buxe für Damen - Ein RUMS mit der langen Version!

Ich hab´sie nicht vergessen - meine Buxe.

Nö, auf keinen Fall!
Denn es wird schon etwas kühler, und so muss das Beinkleid auch etwas länger werden.



Mit den Größen habe ich immer so meine bedenken. 
Passt das auch wirklich?

Die kurze Version habe ich in Gr.32/34 genäht (eigentlich trage ich bei Hosen Gr.36).
Ich habe meine Maße mit den Maßangaben im E-book verglichen, und ich kam einfach auf diese Größe.

Vorsichtshalber dachte ich mir, die lange Hose in Gr.36/38 zu nähen. Die Hose sollte am Bein nicht zu knapp sitzen, da sie ja aus festem Baumwollstoff genäht wird.
Und sie soll ja bequem sein!

Diesmal habe ich den Bund extra zugeschnitten, nicht wie in der Anleitung angegeben. 
Die Hose sitzt ja sehr hüftig und ich wollte sie etwas höher. 


Uups, ...dann hab ich sie probiert und die Beine waren soooo weit, das war mir echt zuviel.
Aber lieber so, den wegschneiden kann man ja noch.
Ich hab mir rechts und links außen dann die Seiten abgesteckt, und hab sie schmäler gemacht.
Ich bin jetzt sehr zufrieden, und weiß, dass ich das nächste Mal die Hose gleich in der kleineren Größe nähe.


Faulenzer-Buxe: Schnitt von CZM
Eulenstoff: buttinette

Damit bin ich heute wieder bei RUMS dabei!

Euch noch einen schönen Tag!!!

Liebe Grüße
Christiane


Kommentare:

  1. Gefällt mir total gut, die Hose!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Deine neue Buxe ist der Hammer ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Die Buxe ist ja klasse geworden. Der Stoff wirkt so schön. Ich bin glatt ein bisschen neidisch :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Ach solche Buxen (tolles Wort) kann man nie genug haben, vor allem im Winter. Sehr schönes teil!!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Danke!
    Ich freu mich, dass sie euch gefällt!!!
    Ich trag die Hose total gern.

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christiane,

    eine tolle Buxe hast Du da gewerkelt! Kennst Du die "Helgoland" von Farbenmix? Ich habe diesen Schnitt und wollte fragen, ob er sehr änlich in der Weite ist!?

    Weißt Du eigentlich, dass Du diese nervige Chapter-Abfrage aktiviert hast??

    Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Schlottchen,
    Diesen Schnitt von Farbenmix kenn ich leider nicht. Sorry :-)

    Und danke für den Hinweis mit der Abfrage. Da muss ich gleich mal gucken gehen!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Liebe Leute!
Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch!